Menschen mit geistiger Behinderung neu sehen lernen

Menschen mit geistiger Behinderung neu sehen lernen

5,00 

Leeren

Produktbeschreibung

Die drei inhaltlichen Schwerpunkte des Buches – Bildung, Integration und Kommunikation – sind zentral für die sich vollziehende Veränderung überkommener Sichtweisen. Sie gehören zum Kern des heilpädagogischen Nachdenkens insgesamt und betreffen die gesellschaftliche Situation, die Erziehung sowie die Entwicklungs- und Selbstbestimmungschancen von Menschen mit (geistiger) Behinderung. Die Einsicht in die Notwendigkeit von Veränderung bildet den roten Faden, der sich durch das Spektrum der hier versammelten Arbeiten zieht.

Zusätzliche Informationen

Herausgeber

Barbara Fornefeld, Markus Dederich

ISBN

978-3-910095-46-5

Jahr

2000

Variante

für Mitglieder, für Nicht-Mitglieder

Ort

Düsseldorf

Seitenzahl

276