Zweisprachigkeit bei Kindern mit geistiger Behinderung

6,00 9,90 

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: 54 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Kann ein Kind mit einer geistigen Behinderung zwei Sprachen verstehen und sprechen lernen? Eltern, PädagogInnen und BetreuerInnen stehen häufig vor dieser Frage. Anhand von Beispielen und durch eine Befragung an Förderschulen wird belegt, dass auch Kinder mit einer geistigen Behinderung Zweisprachigkeit entwickeln können. Sie beschreiben, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit diese Entwicklung gelingt. Das Buch ist eine wichtige Grundlage für den praktischen Umgang mit der Zweisprachigkeit.

Zusätzliche Informationen

Herausgeber

Andreas Fröhlich

ISBN

978-3-90095-54-0

Jahr

2003

Variante

für Mitglieder, für Nicht-Mitglieder

Ort

Düsseldorf

Seitenzahl

250