Deutsch für Assistent*innen in der Pflege


27. Oktober
-
27. November
Lebenswege Wohnprojekte GmbH, Gubener Str. 49, 10243 Berlin
Für Fachkräfte
Bildung
Beginn: 27. Oktober 2020 um 10:00 Uhr
Ende: 27. November 2020 um 12:30 Uhr

Beschreibung

!!! Dieser Kurs umfasst mehrere Termine jeweils von 10:00-12:30 !!!

  • Di. 27.10.2020
  • Di. 03.11.2020
  • Do. 05.11.2020
  • Di. 10.11.2020
  • Do. 12.11.2020
  • Di. 17.11.2020

Dozent_in: Carina Scherer, Deutschlehrerin, Übersetzerin, Pflegehelferin

Inhalte:

Arbeitsplatzbezogene Deutschkenntnisse sind ein zentraler Bestandteil der beruflichen Handlungsfähigkeit und damit wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung der beruflichen Anforderungen und der Teilhabe am Erwerbsleben. Es geht darum, pflegerische Begrifflichkeiten zu kennen, um Anliegen und Aufträge der Assistenznehmer besser zu verstehen und umsetzen zu können. Auch Verständnisfragen (Ruhe bewahren, Nachfragen) sollen geübt werden.

Dieser Intensivlehrgang vermittelt Pflege-Assistent*innen mit Deutschkenntnissen im A1/A2 (B1) Bereich folgende sprachliche Übungsfelder:

  • Vorstellung der eigene Person
  • einfache Fragetechniken (Ja/ Nein Kommunikation, Wahlmöglichkeiten verbalisieren)
  • Körper und Befindlichkeiten (u.a. Atmung, Verdauung, Herz-Kreislauf, Körperteile, Organe, Kontrakurprophylaxe, Dekubitus, Gewicht, Schweiß)
  • Pflegerische Hilfsmittel (u.a. Rollstuhl/ Fußstütze/ Bremse, „Kran“/Lifter, „Ente“/ Urinflasche, Sonde, Unterlagen, Inkontinenzmaterial = IKM, Lagerung)
  • Unterstützung bei Alltagstätigkeiten (Morgen-/ Abendtoilette, An- und Ausziehen, Nahrungsaufnahme, Toilettengang)
  • evt. med. Begrifflichkeiten (Tabletten, Tropfen, Körpertemperatur, Schmerzen, etc.)

Lernziele:

  • Gezielt pflegerisches Vokabular/ Pflegebegriffe kennenlernen
  • Fachbegriffe der Pflege und Pflegedokumentation erlernen
  • Austausch über Erfahrungen zu Missverständnissen, Fallbeispiele

Methoden:

  • Input, Vortrag, Übungen, Rollenspiel
  • Übungen für Zuhause
  • Literaturempfehlungen

(Warnung)  Bitte beachten:  Am Ende der Schulung werden alle Teilnehmer*innen eine Teilnahmebestätigung bekommen. Diese entspricht jedoch nicht dem Sprachnachweis im Sinne des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (kein Telc-/Goethezertifikat o.Ä.).

Veranstaltungsort: 
Lebenswege Wohnprojekte GmbH (Geschäftsstelle), Hinterhaus, 3. OG, Gubener Str. 49, 10243 Berlin

Kosten: 250,00 €  

Buchung unter:
https://home.lebenswege-berlin.de/pages/viewpage.action?pageId=430081512

 

 

Programm_2020_Kopiervorlage.pdf

Ansprechpartner

Einrichtung: Lebenswege Wohnprojekte GmbH
Ansprechpartner: Lebenswege Bildung & Kommunikation
Telefon: 030/446 872326

Anfahrt

Gubener Str. 49, 10243 Berlin

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.