Wir reden über Angst! Die Unterstützung von Menschen mit Angsterkrankungen


31. August
-
31. August
Lebenswege Wohnprojekte GmbH, Gubener Str. 49, 10243 Berlin
Für Fachkräfte
Bildung
Beginn: 31. August 2020 um 09:00 Uhr
Ende: 31. August 2020 um 16:00 Uhr

Beschreibung

Dozent_in: Sophie Bischoff – Dipl. Psychologin

Lernen Sie in dieser Fortbildung Ängste besser zu verstehen und somit betroffene Menschen zu unterstützen.

Inhalte:

Zu den häufigsten psychischen Erkrankungen zählen Angsterkrankungen. Ungefähr 16,6% aller Menschen erfüllen irgendwann in ihrem Leben die Kriterien für eine Angsterkrankung. Angsterkrankungen treten auch häufig als eine zusätzliche Diagnose bei Depressionen auf.

Angst kann sich auf verschiedene Weisen äußern. Die Betroffenen leiden zum Beispiel unter:

  • wiederkehrenden Panikattacken
  • unkontrollierbaren Sorgen
  • der Angst, Situationen aufzusuchen, in denen eine Flucht nur schwer möglich ist
  • der Befürchtung, sich vor seinen Mitmenschen zu blamieren

Für Angehörige und Begleitende stellt es eine große Herausforderung dar, den Betroffenen zur Seite zu stehen. Dieses Seminar soll Ihnen dabei helfen, die Ängste zu verstehen und einen unterstützenden Umgang zu entwickeln.

Das Seminar gibt Ihnen zunächst einen Überblick darüber, welche Angsterkrankungen es gibt (z.B. soziale Phobie, Panikstörung, Agoraphobie, Generalisierte Angststörung) und wie diese zu erkennen sind.

Anschließend erhalten Sie einen Einblick in die Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie bei der Behandlung von Patienten mit Angsterkrankungen. Darüber hinaus wird kurz auf die Wirksamkeit von anderen Therapieformen sowie von medikamentöser Behandlung eingegangen.

Ein weiterer Fokus liegt darauf, was Sie als unterstützende Person unternehmen können:

  • Wie begleiten Sie eine ängstliche Person? Wie können Sie diese beruhigen oder ermutigen?
  • Was können Sie tun, um den Therapieerfolg der betroffenen Person zu unterstützen?
  • Die Dozentin geht dabei gerne auf Ihre individuellen Fragen und Fallbeispiele ein.
  • Abschließend werden Sie über Anlaufstellen informiert, die Therapiemöglichkeiten für Angsterkrankte anbieten.

Veranstaltungsort: 
Lebenswege Wohnprojekte GmbH (Geschäftsstelle), Hinterhaus, 3. OG, Gubener Str. 49, 10243 Berlin

Kosten: 130,00 €  

Buchung unter:
https://home.lebenswege-berlin.de/pages/viewpage.action?pageId=428998816

 

 

Programm_2020_Kopiervorlage.pdf

Ansprechpartner

Einrichtung: Lebenswege Wohnprojekte GmbH
Ansprechpartner: Lebenswege Bildung & Kommunikation
Telefon: 030/446 872326

Anfahrt

Gubener Str. 49, 10243 Berlin

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.