Familientreffen Unterstützte Kommunikation


22. August
-
22. August
Schule an den Eichen, Heinkenborsteler Weg 12, 24589 Nortorf
Für Eltern // Angehörige
Freizeit, Treffen // Austausch
Beginn: 22. August 2020 um 11:00 Uhr
Ende: 22. August 2020 um 15:00 Uhr

Beschreibung

Das alljährliche Treffen der Familien unterstützt kommunizierender Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener an der Schule an den Eichen in Nortorf hat inzwischen Tradition.

Nach einer gemeinsamen musikalischen Begrüßung aller Teilnehmenden haben die Eltern die Möglichkeit, sich zum Thema UK zu informieren und auszutauschen.

In dieser Zeit werden die Sprösslinge von einem pädagogisch erfahrenen Team betreut. Im Anschluss übernehmen die Eltern ihre Kinder und genießen das gemeinsame Buffet, für das jede Familie etwas Leckeres beisteuert. Nach dem Essen wird erneut das Betreuungsteam aktiv und hält den Eltern den Rücken frei für einen entspannten Austausch untereinander oder für Fragen an die fachliche Begleitung des Familientreffens.

Programm:

11:00 – 11.30 Uhr                  Begrüßung
11.30 – 13.00 Uhr                  Fachvortrag (währenddessen Kinderbetreuung)
13.00 – 13.45 Uhr                  Mittagsimbiss
13.45 – 15.00 Uhr                  Austausch (währenddessen Kinderbetreuung)
15.00 Uhr                                 Ende der Veranstaltung

Referentin und fachliche Begleiterin:
Angela Hallbauer, Sonderpädagogin und Landeskoordinatorin für UK

Fachlicher Begleiter:
Thomas Hallbauer, Sonderpädagoge mit Schwerpunkt UK

Teilnehmerbeitrag:  Eine Kleinigkeit zum Mittagsimbiss (Salat, Snacks, Kuchen …)

Anmeldung: bis zum 18.08.2020 unter Tel. 0431/90889910 oder E-Mail: info@lvkm-sh.de

Homepage: Familientreffen UK 22.08.2020

Ansprechpartner

Einrichtung: lvkm-sh
Ansprechpartner: Frau Sabine Schömer
Telefon: 0431/90889912

Anfahrt

Heinkenborsteler Weg 12, 24589 Nortorf

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.