Wie Selbsthilfe zum Mehrwert für die ganze Familie werden kann


26. Mai
-
26. Mai
Die Veranstaltung wird online durchgeführt
Für Eltern // Angehörige
Informationsangebote
Beginn: 26. Mai 2021 um 19:30 Uhr
Ende: 26. Mai 2021 um 21:30 Uhr

Beschreibung

Der Alltag als Familie mit besonderen Herausforderungen ist oft hektisch und voller Termine. Wie kann man Pflege, Familie und Beruf unter einen Hut bringen und gleichzeitig Zeit für eigene Bedürfnisse erübrigen? Erfahrungsgemäß kann hier der Austausch mit anderen Menschen in einer ähnlichen Situation helfen. Was vorrangig als zusätzliche Belastung erscheint, erweist sich im Nachhinein oft als praktische Lebenshilfe, solidarische Unterstützung und nicht selten als Chance für neue tragfähige und belastbare Freundschaften. Die Referentinnen sind Mütter von Kindern mit Behinderung und in der Selbsthilfe aktiv. Sie berichten, was ihnen Selbsthilfe bedeutet und welchen Mehrwert sie für ihre Familien daraus seit vielen Jahren ihres Engagements ziehen.

Referentinnen:
Anita Pungs-Niemeier, Vorsitzende lvkm-sh
Kersten Andresen, Verein Lichtblick in Neumünster

Anmeldung: bis zum 21.05.2021 unter Tel. 0431/90889910 oder E-Mail: info@lvkm-sh.de

Homepage: VAST-Selbsthilfe 26.05.2021

Ansprechpartner

Einrichtung: lvkm-sh
Ansprechpartner: Frau Saskia Timm
Telefon: 0431/90889910

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.