Autismus I – Grundlagen, Wissenswertes und Praktisches (Online Seminar)


17. März
-
17. März
Online-Seminar
Für Fachkräfte, Eltern // Angehörige
Bildung
Beginn: 17. Mrz 2021 um 13:00 Uhr
Ende: 17. Mrz 2021 um 17:00 Uhr

Beschreibung

Kurzbeschreibung:
Das Verständnis von Autismus hat sich innerhalb der letzten dreißig Jahre stark geändert  –  vor allem bezüglich der Diversität innerhalb der Gruppe der Menschen mit Autismus. Entsprechend unterschiedlich ist auch der Bedarf an Unterstützung in diesem Bereich. In dieser Online-Fortbildung werden grundlegende Informationen zur Symptomatik, zur Häufigkeit und zur Geschichte des Autismus vermittelt. Konkret wird zudem auf die unterschiedlichen Besonderheiten im Bereich Wahrnehmung eingegangen. Diese werden anhand von Praxisbeispielen, Videos und Übungen anschaulich gemacht.

Inhalte:

  • Autismus – Symptomatik
  • Diagnostik
  • Begrifflichkeiten
  • Ursachen
  • Neuropsychologische Theorien zum Thema Autismus
  • Häufigkeit
  • Besonderheiten in der Wahrnehmung bei Menschen mit Autismus

Lernziele:

Ziel ist es, die Teilnehmer*innen für die Thematik Autismus zu sensibilisieren und zu befähigen, spezifische Beobachtungen machen zu können, Herausforderungen richtig einzuschätzen und entsprechende Schlüsse für ihr eigenes Handeln zu ziehen. Sie sollen gestärkt werden, den Kontakt mit Menschen mit Autismus unter Berücksichtigung spezifischer Aspekte aktiv zu gestalten und positiv weiter zu entwickeln.

In dieser Veranstaltung ist es möglich, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Fallbeispiele einbringen.

Dozent: Maik Teriete

  • Sozialpädagoge, systemischer Therapeut (SG), systemischer Supervisor (DGSv), Coach
  • Ehemalige Leitung im Kooperationsverbund Autismus Berlin, mehrjährige Erfahrungen in der Förderung und Beratung von Menschen mit Autismus aller Altersstufen
  • Autor des Buches: „Systemische Beratung bei Autismus“

Kosten: 110,00 Euro
Buchung unter:
https://home.lebenswege-berlin.de/pages/viewpage.action?pageId=440469037

Ansprechpartner

Einrichtung: Lebenswege Wohnprojekte GmbH
Ansprechpartner: Doris Heitmann
Telefon: 030-446 872 326

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.