Seminar: Sexualität und Behinderung


19. März
-
19. März
Herrsching - Wartaweil
Für Jugendliche mit Behinderung, Erwachsene Menschen m. Behinderung, Eltern // Angehörige, Fachkräfte
Informationsangebote
Beginn: 19. Mrz 2021 um 10:00 Uhr
Ende: 19. Mrz 2021 um 18:00 Uhr

Beschreibung

Sexualpädagogik für Menschen mit schwerer geistiger Beeinträchtigung

Eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Sexualpädagogik bei Menschen mit schwerer geistiger Beeinträchtigung. Dazu brauchen wir ein Verständnis von Sexualität, das die Besonderheiten von Kindern, Jugendlichen und Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen klar differenziert; es werden die Zusammenhänge zwischen Entwicklungsniveau und Sexualität (psychosexuelle Entwicklung) erarbeitet.

In den Praxisaspekten wird vor allem auf Themen eingegangen, die vor dem Hintergrund einer schweren kognitiven Beeinträchtigung besondere Bedeutung erlangen.

Inhalte

  • Einführung in das Thema – Definition von Sexualität
  • Aspekte der Sexualität
  • Sexualität und kognitive Beeinträchtigung
  • Autoerotische Sexualität
  • Missbrauch und kognitive Beeinträchtigung
  • Sexualität in Einrichtungen
  • Konsequenzen für unseren Alltag
  • Methoden

Ansprechpartner

Einrichtung: Stiftung Leben pur
Ansprechpartner: Mia Radtke
Telefon: 089 35748120

Anfahrt

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.