Mitarbeiterjahresgespräche und One-on-Ones (Vertiefungsseminar) – Online


30. November
-
30. November
Online über Zoom
Für Fachkräfte
Bildung
Beginn: 30. November 2021 um 09:00 Uhr
Ende: 30. November 2021 um 16:30 Uhr

Beschreibung

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie das Führungsinstrument der One-on-Ones in Ihrem Führungsalltag nutzen und wie Sie Ihre Mitarbeiterjahresgespräche optimieren können.

(Warnung) Teilnahmevoraussetzung: Diese Fortbildung baut auf die Einstiegsfortbildung 2021/05/19 + 2021/05/20 Fit für die Mitarbeiterführung? – Kommunikation für Leitungskräfte (2-tägig) auf. Daher empfehlen wir Ihnen den Besuch dieser Veranstaltung, es sei denn, Sie haben bereits vergleichbare Führungskräfteschulungen besucht und bringen Erfahrungen in der Mitarbeiterfühung mit.

Inhalte:

Was in der freien Wirtschaft längst Standard ist, wird im sozialen Bereich bisher kaum gelebt: Das Führen regelmäßiger 4-Augen-Gespräche zwischen einem/einer Mitarbeiter*in und seinem direkten Vorgesetzten. „Ich suche meist das direkte Gespräch mit meinem Mitarbeitenden, wenn es etwas Bestimmtes zu besprechen gibt.“ „Wenn es läuft, dann müssen wir ja keinen Extratermin für ein Gespräch machen.“ Diese Aussagen spiegeln diese Haltung wider.

Dies ist allerdings aus vielerlei Hinsicht tragisch: Das Führen solcher Gespräche, sog. One-on-Ones sind eine sehr gute Möglichkeit, um

  • eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu seinen Mitarbeitern aufzubauen
  • die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern
  • Mitarbeiter an den Träger zu binden
  • Probleme frühzeitig zu erkennen
  • präventiv bei negativen Dynamiken handeln zu können

Das Führen von Mitarbeiterjahresgesprächen ist zwar ein gutes Instrument, reicht aber alleine nicht aus. Die Abstände zwischen den Gesprächen sind zu groß und bei vielen Trägern sind Jahresgespräche emotional negativ besetzt.

Schwerpunkte:

  • One-on-Ones sicher führen
  • Einführen von One-on-Ones (so dass, die Mitarbeiter keine Widerstände entwickeln)
  • Hilfreiche Gesprächstechniken & -strukturen
  • Mitarbeiterjahresgespräche positiv führen
  • Wertschätzung im Gespräch vermitteln
  • Unterschiedliche Motivationstypen erkennen
  • Körpersprache nutzen

Methoden:

  • Vermittlung von Grundlagenwissen durch interaktiven Vortrag (theoretischer Input)
  • Praktische Übungen
  • Austausch im Plenum
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Prozessorientierte Begleitung
  • spielerisches Ausprobieren

Diese Veranstaltung ist ein Angebot zum Dialog zwischen den Teilnehmenden mit ihren unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und will partnerschaftliches, vernetztes Lernen und den Austausch praktischer Erfahrungen fördern.

Dozent:  Stefan Mantel – Dipl. Sozialpädagoge, Systemisch-lösungsorientierter Coach und Supervisor, NLP-Master

Zielgruppe: Leitende Personen aus der mittleren Leitungsebene im Sozial- und Gesundheitswesen
(wie z.B. Teamleitungen, Gruppenleitungen, Hausleitungen, Koordinatoren usw.)

Kosten: 150,00 Euro

Buchung unter: https://home.lebenswege-berlin.de/pages/viewpage.action?pageId=440467727

 

Ansprechpartner

Einrichtung: Lebenswege Wohnprojekte GmbH
Ansprechpartner: Doris Heitmann
Telefon: 030-446 872 326

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.