05.12.2019 - 06.12.2019 Hannover

Kamera ab: Wenn die Story laufen lernt

Filmen mit dem Smarthphone und Stories in sozialen Netzwerken spannend erzählen

5. – 6. Dezember // Hannover // Anmeldeschluss bis zum 27.9.2019 verlängert

Die Story: Der Mix aus Bildern und kleinen Videoclips ist beliebt und wird von den Abonnentinnen und Abonnenten besonders gern geklickt. Im Hochkant-Format werden so kleine Geschichten erzählt. Gerade in der Selbsthilfe gibt es viele Storys, die erzählt werden sollten. Aber auch außerhalb der Story kommen bewegte Bilder gut an, unter anderem weil sie angeguckt und nicht nur gelesen werden können. Ob als (Live-)Bericht von einer Veranstaltung, Statements zu Themen, Wissensvermittlung oder zur Darstellung des Vereins – Videos und Storys sind vielseitig einsetzbar. Erstellen lassen sie sich auch ohne große Kamera-Ausrüstung. Smartphone oder Tablet machen es möglich!

Gemeinsam wollen wir uns anschauen, wie man Clips mit dem Smartphone erstellt und welche Tools und Apps uns bei unserem Vorhaben unterstützen. Das Ganze natürlich praxisnah an Beispielen, die für die Arbeit vor Ort direkt genutzt werden können.

Zielgruppe: Mitglieder des bvkm aus den Orts- und Landesorganisationen, insbesondere Zuständige für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Jährliches Treffen zur Weiterbildung und Vernetzung.

Adresse: Hannover
Zur Übersicht „Veranstaltungen”

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.