Teppiche weben mit dem Webrahmen

Habt ihr noch Wolle zuhause? Mit einem Webrahmen lassen sich kleine Teppiche oder Untersetzer weben.

Was wird benötigt?
– Webrahmen
– Wolle / Wollreste

Die Wolle wird auf das Schiffchen gewickelt. Das Fadenende befestigt ihr am Webrahmen. Gewebt wird durch Auf- und Abbwegen des Schiffchens durch die Fäden am Webrahmen.

 

Wenn ihr keinen Webrahmen habt, könnt ihr selbst einen basteln. Wie das geht, seht ihr z.B. in diesem Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.