BTHG muss für alle gelten: Forderungen des bvkm zur neuen Eingliederungshilfe

In den zentralen Bereichen Wohnen und Teilhabe am Arbeitsleben stehen immer noch rechtliche und konzeptionelle Hindernisse einem selbstbestimmten Leben von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf entgegen. Dies hat der Fachtag des bvkm zur neuen Eingliederungshilfe am 19. September 2020 deutlich gemacht. Rund 200 Teilnehmende diskutierten in Berlin und online über die Auswirkungen des BTHG für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen. In seiner Abschlusserklärung zum Fachtag fordert der bvkm den Gesetzgeber zur Abschaffung des § 43a SGB XI und weiteren Nachbesserungen auf.

Zur Übersicht „Recht & Ratgeber”

Der BVKM erhält seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel

Der bvkm wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene, vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft & Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.