Veranstaltungen

bvkm

Veranstaltungen

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. bietet Ihnen auch in diesem Jahr ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm an. Die Angebote richten sich an Menschen mit Behinderung, Eltern behinderter Kinder, Fachkräfte. Ganz besonders hinweisen möchten wir Sie auf unsere Bestellseminare. Es handelt sich dabei um Exklusivangebote für unsere Ortsvereine und Mitgliedsverbände.

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung interessieren, schicken Sie uns gern eine Mail an veranstaltungen(at)bvkm.de für nähere Informationen!

01.09.2017

Diagnose: Cerebrale Bewegungsstörung – Und jetzt?

Erste Informationen für junge Familien

Familienwochenende, 1.-3. September 2017, Hohenroda

Wenn die Diagnose „Cerebrale Bewegungsstörung“ gestellt wird, ist das vielleicht erst einmal die Antwort auf die Frage, warum sich das Kind anders entwickelt als andere Kinder. Es ist aber oft auch der Ausgangspunkt vieler neuer Fragen: Was ist das genau? Was bedeutet das für die Zukunft unseres Kindes? Was heißt das für unsere Familie? Wo bekommen wir Unterstützung und welche Förderung braucht mein Kind jetzt?

Mit diesem Angebot möchten wir Eltern von Kindern mit cerebralen Bewegungsstörungen grundlegende Informationen aus verschiedenen Fachrichtungen gebündelt darstellen. Wir möchten uns mit ihnen gemeinsam ein Wochenende Zeit nehmen, um ihren Fragen nachzugehen und sich mit anderen Familien über ihre Hoffnungen und Sorgen auszutauschen. Auch für die Kinder wird es ein Programm geben. Dabei wird für die Geschwisterkinder ein eigenes Angebot geplant.

Die Einladung richtet sich an alle Familienmitglieder. Sie können mit der ganzen Familie oder auch mit einem Teil der Familienmitglieder teilnehmen. Das Familienwochenende findet im „Hessen Hotelpark Hohenroda“ mitten im Grünen statt und bietet nicht nur Gelegenheit, um über Familie zu reden, sondern auch um Familie zu sein und Zeit miteinander zu verbringen.

Anmeldeschluss ist der 1. August 2017.

Flyer Familienwochenende 2017
Anmeldebogen Familienwochenende
Kinderbetreuungsbogen Familienwochenende

Kontakt: Lisa Eisenbarth, lisa.eisenbarth@bvkm.de, 0 2 11 / 6 40 04 – 27

Adresse: Hohenroda,

18.09.2017 Dortmund

Fritz & Frida: Schreibwerkstatt

Für unsere Zeitschrift werden Themen gesucht, Methoden des Schreibens vorgestellt und kleine Beiträge verfasst.

Zielgruppe: Frauen und Männer mit Behinderung, die Lust am Schreiben haben oder bekommen möchten.

Einladung & Anmeldung
Adresse: Jugendgästehaus Dortmund, Silberstr. 24-26, Dortmund

26.09.2017 Hamburg

Aktion Mensch kompakt

Die Aktion Mensch setzt sich mit der Förderung von sozialen Projekten, mit Aktionen und Kampagnen für Inklusion – das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft – ein. Dafür eröffnen die Richtlinien ein breites Förderspektrum, das die Förderung von kleinen Projekten ebenso ermöglicht wie große Baumaßnahmen.

Wir stellen immer wieder fest, dass die Möglichkeiten der Aktion Mensch nicht bekannt sind. Daher möchten wir die Einführung des neuen Antragssystems DIAS zum Anlass nehmen, um die Fördermöglichkeiten der Aktion Mensch umfassend darzustellen. Das Seminar gibt einen systematischen Überblick über das aktuelle Förderspektrum und einen Ausblick auf neuere Entwicklungen. Das Antragsverfahren wird von der Idee bis zur Antragstellung im neuen Antragssystem DIAS anhand von Beispielen ausführlich erläutert.

Der Info-Tag richtet sich an ehren- und hauptamtliche Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsorganisationen des bvkm im Norden Deutschlands. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, ihre eigenen Projektideen weiterzuentwickeln. Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular die Themenbereiche an, die Sie besonders interessieren.

Referentin: Heide Adam-Blaneck, Referentin beim bvkm

Programm
Adresse: Leben mit Behinderung Hamburg, Südring 36, Hamburg

13.10.2017 Frankfurt

Aktion Mensch kompakt

Die Aktion Mensch setzt sich mit der Förderung von sozialen Projekten, mit Aktionen und Kampagnen für Inklusion – das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft – ein. Dafür eröffnen die Richtlinien ein breites Förderspektrum, das die Förderung von kleinen Projekten ebenso ermöglicht wie große Baumaßnahmen.

Wir stellen immer wieder fest, dass die Möglichkeiten der Aktion Mensch nicht bekannt sind. Daher möchten wir die Einführung des neuen Antragssystems DIAS zum Anlass nehmen, um die Fördermöglichkeiten der Aktion Mensch umfassend darzustellen. Das Seminar gibt einen systematischen Überblick über das aktuelle Förderspektrum und einen Ausblick auf neuere Entwicklungen. Das Antragsverfahren wird von der Idee bis zur Antragstellung im neuen Antragssystem DIAS anhand von Beispielen ausführlich erläutert.

Der Info-Tag richtet sich an ehren- und hauptamtliche Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsorganisationen des bvkm im Norden Deutschlands. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, ihre eigenen Projektideen weiterzuentwickeln. Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular die Themenbereiche an, die Sie besonders interessieren.

Referentin: Heide Adam-Blaneck, Referentin beim bvkm

Programm
Adresse: VCH Hotel Spenerhaus, Dominikanergasse 5, Frankfurt

09.11.2017 Hannover

Sozialpolitischer Fachtag II

Save the date – Informationen folgen

Adresse: Hannover

08.12.2017 Hannover

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Vernetzungs- und Fortbildungsveranstaltung für Mitgliedsorganisationen des bvkm

Nr. PR 01 / 8.-9.12.2017

Der bvkm möchte sich und seine Mitgliedsorganisationen in Sache Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stärker miteinander in Austausch bringen und weiterbilden.

Die jeweils Zuständigen für den Arbeitsbereich (haupt- oder ehrenamtlich) sind eingeladen, einmal im Jahr für zwei Tage zusammenzukommen und zu verschiedenen Themenschwerpunkten zu arbeiten. Gerne gehen wir thematisch auch auf Ihre Wünsche ein.

 

Adresse: Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover