Veranstaltungen

bvkm

Veranstaltungen

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. bietet Ihnen auch in diesem Jahr ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm an. Die Angebote richten sich an Menschen mit Behinderung, Eltern behinderter Kinder, Fachkräfte. Ganz besonders hinweisen möchten wir Sie auf unsere Bestellseminare. Es handelt sich dabei um Exklusivangebote für unsere Ortsvereine und Mitgliedsverbände.

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung interessieren, schicken Sie uns gern eine Mail an veranstaltungen(at)bvkm.de für nähere Informationen!

08.03.2017 Bielefeld

Mehrfachdiskriminierung

Am 08.03.2017 findet die Fachveranstaltung “Mehrfachdiskriminierung“ in Kooperation mit der Stadt Bielefeld und der Universität Bielefeld, in Bielefeld statt. Mit dem Ziel, Fach- und Führungskräfte aus der Behindertenselbsthilfe und der Migrantenselbsthilfe zum Austausch und zur Vernetzung zusammen zu bringen, bietet der bvkm Fachveranstaltungen zum Querschnittsthema „Migration und Behinderung“ an. Dabei wird jeweils ein Schwerpunktthema näher behandelt.

In Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Bielefeld und der Universität Bielefeld Fakultät Erziehungswissenschaft lädt der bvkm Sie ein, gemeinsam die Hintergründe zu durchleuchten. Wir möchten uns mit Ihnen in Foren über erforderliche strukturelle Veränderungsbedarfe sowie über gute praktische Wege austauschen und auch fragen, welche Potentiale die Familien nutzen, um eine Teilhabe in der Gesellschaft sicher zu stellen.


Einladung zur Veranstaltung Mehrfachdiskriminierung am 08.03.2017 in Bielefeld
Veranstaltungsprogramm 'Mehrfachdiskriminierung' am 08.03.2017 in Bielefeld
Wegweiser Uni-Bielefeld
Adresse: Universitätsstr. 25 , 33615 Bielefeld

25.03.2017

Qualifikationsturnier für die 14. Dt. Boccia-Meisterschaften 2017 - 25. März 2017 in Düsseldorf

Im Herbst 2017 finden in Roßdorf (bei Darmstadt) die 14. Deutschen Boccia-Meisterschaften des bvkm statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zuvor im Rahmen eines Qualifikationsturniers ermittelt, das am 25. März 2017 in Düsseldorf stattfindet. Die Einladung richtet sich sowohl an Vereine und Einrichtungen, die schon seit längerer Zeit an den Deutschen Boccia-Meisterschaften teilnehmen, als auch an solche, die bisher noch nie daran teilgenommen haben. Boccia ist besonders für Menschen geeignet, die in ihrer Mobilität stark eingeschränkt sind. Es bietet vor allem Menschen mit cerebralen Bewegungsstörungen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und an Wettkämpfen teilzunehmen. Boccia ist ein ideales Spiel für Sportvereine, Schulen und andere Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.

Qualifikationsturnier DM-Boccia 2017: Einladung
Zeitplan und Teilnahmebedigungen
Anmeldeformular
Turniermodus
Barrierefreie Übernachtungsmöglichkeit

Kontakt und Informationen: Reinhard Jankuhn, Tel. 0211-64 004-13, E-Mail: reinhard.jankuhn@bvkm.de

Adresse: Düsseldorf, Brinkmannstraße,

21.04.2017

Tanzwelten 2017

Tanzwelten / Westtreffen der Clubs und Gruppen in Zusammenarbeit mit dem HTZ in Neuwied.

Informationen: Marcus Hülsen, Tel. 0211-64004-17, E-Mail: marcus.huelsen@bvkm.de

Einladung & Programm
Adresse: Jugendherberge Leutesdorf,

05.05.2017

Zirkuswelten: Artistik und Musik

Jahresversammlung der Clubs und Gruppen

5.-7. Mai

Trommeln – Jonglieren – Zaubern – Trapez – Musical

Dieses Seminar steht ganz im Zeichen der Manege. Drei Tage lang können Interessierte und Begeisterte Zirkusluft schnuppern und sich als Artisten oder Akrobaten ausprobieren. In einer großen Abschlussshow präsentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr neu erlerntes Können.

Zielgruppe: Clubs und Gruppen und andere Interessierte

Programm und Anmeldung

Neugierig geworden? Informationen: Marcus Hülsen, Tel. 0211-6400417, E-Mail: marcus.huelsen@bvkm.de

 

 

Adresse: Jugendgästehaus Duderstadt,

12.05.2017 Leipzig

Fritz & Frida: Schreibwerkstatt

Für unsere Zeitschrift werden Themen gesucht, Methoden des Schreibens vorgestellt und kleine Beiträge verfasst.

Zielgruppe: Frauen und Männer mit Behinderung, die Lust am Schreiben haben oder bekommen möchten.

Einladung & Anmeldung
Adresse: Elterninitiative Hilfe für Behinderte und ihre Angehörigen Leipzig und Leipziger Land e.V. Kregelstraße 23, Leipzig

13.05.2017 Allgäu ART Hotel Kempten

Perspektiven für mich – Mein Leben zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Frauenkonferenz zum Muttertag

13. und 14. Mai 2017, Kempten

Unter dem Titel „Perspektiven für mich – Mein Leben zwischen Selbst- und Fremdbestimmung“ veranstaltet der bvkm in Kooperation mit dem Landesverband Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (LVKM) eine Frauenkonferenz zum Muttertag. Herzlich eingeladen sind Mütter von Kindern mit Behinderung, Multiplikatorinnen und Fachfrauen.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben oder Fragen dazu, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des bvkm: Tel. 0211-64 004-10, frauentagung@bvkm.de, www.bvkm.de

Programm Frauenkonferenz 2017
Adresse: Allgäu ART Hotel Kempten

17.05.2017 Frankfurt

Sozialpolitischer Fachtag I

Save the date – Informationen folgen

Adresse: Frankfurt

02.06.2017 Duisburg

Jahrestreffen unterstützt kommunizierender Menschen

2.-4. Juni

„Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen!“ – das Motto der Jahrestreffen unterstützt kommunizierender Menschen ist Programm. Seit 1996 gibt das Treffen Menschen, die zur Kommunikation nichtelektronische oder elektronische Hilfsmittel verwenden, sowie ihren privaten oder beruflichen Bezugspersonen, Gelegenheit zu Begegnung und Austausch. Im Mittelpunkt stehen Workshops, die Kreativität und Fantasie anregen, und Gesprächsgruppen zu bestimmten Themen. Abends sorgt ein geselliges Programm für gute Laune.

Mehr
Adresse: Duisburg

21.06.2017

Projekttag „Junge Themen“

Praxisforum zu Angeboten für junge Menschen mit Behinderung und ihre Familien

Fachtag, 21. Juni 2017, Frankfurt am Main

Mit dem Alter der Kinder verändern sich die Fragestellungen und Interessen, die für ihre Eltern von Bedeutung sind. Die Herausforderung für die Mitgliedsorganisationen vor Ort besteht darin, den mit ihren Kindern älter werdenden Eltern gerecht zu werden und gleichzeitig junge Eltern mit ihren Themen anzusprechen. Vielen unserer Mitgliedsorganisationen gelingt der Spagat. Sie entwickeln Angebot und Projekte, die mit „jungen Themen“ Eltern ansprechen und sie für die Arbeit in unserem Verband interessieren. Nach dem Prinzip „Abschauen erwünscht!“ möchten wir mit dem Projekttag interessante Projekte unserer Mitgliedsorganisationen zeigen, die sich besonders gut zur Nachahmung eignen.

Dieser Fachtag widmet sich gezielt den Themen junger Menschen mit Behinderung und ihrer Familien. Verschiedene Praxisbeispiele aus den Reihen des bvkm zeigen, wie eine gelungene Arbeit für Kinder und Jugendliche mit Behinderung sowie junge Familien aussehen kann. Sie sind Ausgangspunkt für den Praxisaustausch und Überlegungen dazu, wie diese Ansätze in die eigene Arbeit übertragen werden können. Dargestellt werden außerdem Finanzierungswege für Projekte zu jungen Themen.

Der Fachtag richtet sich an Menschen aus den Mitgliedsorganisationen des bvkm, die mit jungen Menschen mit Behinderung und/oder ihren Familien arbeiten oder die vorhaben, in diese Arbeit einzusteigen.

Weitere Informationen folgen.

Kontakt: Lisa Eisenbarth, lisa.eisenbarth@bvkm.de, 0 2 11 / 6 40 04 – 27

Adresse: Frankfurt am Main,

01.09.2017

Diagnose: Cerebrale Bewegungsstörung – Und jetzt?

Erste Informationen für junge Familien

Familienwochenende, 1.-3. September 2017, Hohenroda

Wenn die Diagnose „Cerebrale Bewegungsstörung“ gestellt wird, ist das vielleicht erst einmal die Antwort auf die Frage, warum sich das Kind anders entwickelt als andere Kinder. Es ist aber oft auch der Ausgangspunkt vieler neuer Fragen: Was ist das genau? Was bedeutet das für die Zukunft unseres Kindes? Was heißt das für unsere Familie? Wo bekommen wir Unterstützung und welche Förderung braucht mein Kind jetzt?

Mit diesem Angebot möchten wir Eltern von Kindern mit cerebralen Bewegungsstörungen grundlegende Informationen aus verschiedenen Fachrichtungen gebündelt darstellen. Wir möchten uns mit ihnen gemeinsam ein Wochenende Zeit nehmen, um ihren Fragen nachzugehen und sich mit anderen Familien über ihre Hoffnungen und Sorgen auszutauschen. Auch für die Kinder wird es ein Programm geben. Dabei wird für die Geschwisterkinder ein eigenes Angebot geplant.

Die Einladung richtet sich an alle Familienmitglieder. Sie können mit der ganzen Familie oder auch mit einem Teil der Familienmitglieder teilnehmen. Das Familienwochenende findet im „Hessen Hotelpark Hohenroda“ mitten im Grünen statt und bietet nicht nur Gelegenheit, um über Familie zu reden, sondern auch um Familie zu sein und Zeit miteinander zu verbringen.

Weitere Informationen folgen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Interesse haben, können Sie sich gern schon jetzt melden.

Kontakt: Lisa Eisenbarth, lisa.eisenbarth@bvkm.de, 0 2 11 / 6 40 04 – 27

Adresse: Hohenroda,

09.11.2017 Hannover

Sozialpolitischer Fachtag II

Save the date – Informationen folgen

Adresse: Hannover

08.12.2017 Hannover

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Vernetzungs- und Fortbildungsveranstaltung für Mitgliedsorganisationen des bvkm

Nr. PR 01 / 8.-9.12.2017

Der bvkm möchte sich und seine Mitgliedsorganisationen in Sache Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stärker miteinander in Austausch bringen und weiterbilden.

Die jeweils Zuständigen für den Arbeitsbereich (haupt- oder ehrenamtlich) sind eingeladen, einmal im Jahr für zwei Tage zusammenzukommen und zu verschiedenen Themenschwerpunkten zu arbeiten. Gerne gehen wir thematisch auch auf Ihre Wünsche ein.

 

Adresse: Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover